Mehr als 50 Jahre Tennis-Vereinssport...

 

Nachdem der Sportverein Kray 09 in 1965 eine eigene Tennisabteilung gründete, entwickelte sich der Mitgliederzuwachs in dieser Sportart derart schnell, dass binnen kurzer Zeit der Ruf nach einem eigenen Tennisareal sehr laut wurde.

 

 

 

Auf einem ca. 3.000 m² großen Gelände entstand dann 1973 am Mörgekenweg - weitgehend in Eigenleistung - eine Tennisanlage mit zunächst zwei Aschenplätzen und einem provisorischen Clubhaus (zwei umfunktionierte Baubuden).

 

Weiter steigende Mitgliederzahlen führten 1977/1978 dazu, das bisherige Clubhaus durch ein größeres und massiveres zu ersetzen und gleichzeitig noch einen dritten Tennisplatz anzulegen. Aufgrund der positiven Entwicklung kam schließlich 1996 noch ein vierter Tennisplatz hinzu.

 

Natürlich ging der in den darauffolgenden Jahren deutlich nachlassende Tennisboom auch bei uns nicht spurlos vorbei.

 

Nach insgesamt 40 Jahren löste sich 2005 die Tennisabteilung vom Sportverein Kray 09 und gründete am 6. Juli 2005 auf einer außerordentlichen Abteilungsversammlung im Clubhaus am Mörgekenweg den eigenständigen neuen Tennisverein TV Kray 65/05 e.V.

 

Mit vielen neuen Ideen, einigen Sponsoren und einer familienfreundlichen Beitragsgestaltung gelang die aufwendige Trendwende. 2014 kam fast die gesamte Tennisabteilung des Nachbarvereins DJK St. Winfried Kray 1965 zu uns und bereicherte nachhaltig unser Vereinsleben.

 

Zusätzlich zum Lieblings-Hobby Tennisspielen bietet der TV Kray 65/05 seinen Mitgliedern - neben etlichen Festen/Feiern - auch ein interessantes Spektrum weiterer "Nicht-Tennis-Aktivitäten", wie

z. B. eine Fahrrad-Tour, eine Kanutour und ein Skat-Turnier.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Kray 65/05 e.V.