1. Herren 50

Meldung-Herren-50-1.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [20.1 KB]
Tabelle Spielplan-Herren50-1M.pdf
PDF-Dokument [20.6 KB]
Spielplan-Verein.pdf
PDF-Dokument [258.0 KB]

Hinweis:

Unter diesem Link könnt ihr euch die Tabelle anschauen. Die 1.Herren 50 spielt in der 2. Verbandsliga, Gruppe 045.

 

RG Voerde - TV Kray 65/05     7:2

In Voerde endet die erfolglose Saison der 1.Herren 50.

Auch in Voerde konnte unsere 1. Herren 50, außer einem kostenlosen Abendessen, nichts mitnehmen.  Bei tropischen Temperaturen um die 38 Grad, war Thorsten der einzige Krayer der einen Matchpunkt im Einzel holen konnte. Trotz enormer Hitze erkämpfte er sich im Match-Tiebreak den verdienten Sieg. Seine Mannschaftskollegen dagegen schafften nicht mal ein Satzgewinn. Nach den Einzeln stand es folgerichtig 1:5. Einen Ehrenpunkt im Doppel holten dann Holger und Thomas, auch sie gingen nach einem gewonnen Match-Tiebreak als Sieger vom Platz. Das Endergebnis in Voerde lautete daher 2:7. Nach dieser wiederholten Klatsche steigt unsere 1.Herren 50 mit 0:7 Punkten nach nur einem Jahr wieder aus der 2. Verbandsliga ab.

TV Kray 65/05 - TV 03 SG Krefeld     1:8

Nicht einen Satz im Einzel gegen den Spitzenreiter gewonnen

Am Samstag hatte unsere 1. Herren 50 den Spitzenreiter TV 03 SG Krefeld zu Gast. Schon im Vorfeld wurde nur über die Höhe der Niederlage spekuliert. Mit der Besetzung, Guido Herden, Thorsten, Thomas, Guido Nachtigall, Peter und Helmut, wollte man sich so teuer wie möglich verkaufen. Leider reichten alle Bemühungen nicht um den Gegner auch nur zu ärgern. Außer Thomas 6:7 2:6 durfte keiner auch nur an einem Satzgewinn schnuppern. So stand es nach den Einzeln schnell 0:6.

Beide Mannschaften wollten auf die Doppel verzichten, konnten sich aber nicht auf ein Ergebnis einigen. So wurden diese dann doch noch gespielt. Hier konnten Guido/Guido dann noch für den Ehrenpunkt sorgen, sie gewannen ihr Match 6:4 6:2. Endstand: 1:8.

Da letzte Spiel unserer 1. Herren 50 findet am 29.06.19 beim RG Voerde statt.

TC Stadtwald Hilden - TV Kray 65/05     8:1

3 verlorene Match-Tiebreaks verhindern Überraschung in Hilden

Mit nur sechs mehr oder weniger gesunden Spielern, ging es für unsere 1.Herren 50 am Samstag nach Hilden. In der ersten Rutsche musste Bernd aus der 2. Herren 50, trotz großer Anstrengung schnell mit 1:6 1:6 die Segel streichen. Auch Guido Nachtigall konnte seinem unangenehmen Gegner nach zwei Sätzen mit 1:6 4:6 nur zum Sieg gratulieren. Thorsten holte den ersten Punkt für uns, nachdem er seinen Gegner mit starkem Willen 14:12 im Tiebreak niederrang. In der zweiten Rutsche konnten Holger und Thomas die ersten Sätze gewinnen. Hoffnung keimte auf. Doch sowohl Holger als auch Thomas verloren den folgenden zweiten Satz. So ging es in den ungeliebten Tiebreak. Bei Holger ließ leider die Wirkung des Schmerzmittels nach und er verlor 7:10. Auch Thomas konnte seinen Tiebreak-Fluch nicht besiegen und verlor mit 5:10. Dass Tiebreak-Desaster machte Guido Herden dann perfekt. Er verlor gegen den starken Einser (LK7) mit 6:7 7:5 6:10. Da es nach den Einzel 1:5 stand, wurden die Doppel von uns geschenkt. Das nächste Spiel findet am 15.06.um 14:00h auf unserer Anlage gegen den Tabellenführer Krefeld statt.

Der Capitano

DSD Düsseldorf - TV Kray 65/05     7:2

 

Trotz Partystimmung in Düsseldorf, wieder keinen Sieg eingefahren

Wenn nach dieser Saison unsere 1.Herren 50 gefragt wird, was vom Spiel in Düsseldorf beim DSD in Erinnerung geblieben ist, dann wird die Antwort wahrscheinlich lauten: Sehr laute Technomusik vom benachbarten Hockeyclub.

Von dem Match: “The same procedure as every Saturday”. Die erste Rutsche endete wie folgt, Thorsten 3:6 1:6, Helmut 3:6 3:6 nur Guido Nachtigall konnte einen Satz gewinnen und verlor dann im Match-Tiebreak 4:10. Im zweiten Durchgang holte Guido Herden dann im Match-Tiebreak mit 10:4 den einzigen Punkt. Holger 1:6 2:6 und Thomas 6:7 0:6 mussten sich dann den starken Düsseldorfern geschlagen geben. Da wir ein Doppel abschenken mussten, wurden nur zwei Doppel gespielt. Hier konnten Guido H./Thomas Ergebniskosmetik betreiben und das Match 6:4 6:1 gewinnen. Das zweite Doppel verloren Guido N./ Helmut klar 6:1 6:0. Endstand 2:7.

Nächsten Samstag um 14:00, geht es für unsere 1. Fünfziger zum TC Stadtwald Hilden. Bei einer weiteren Niederlage wäre der Abstieg schon frühzeitig besiegelt.

Der Capitano

TV Kray 65/05 - Elmpter TC     1:8

Auch gegen den Elmpter TC gabs nichts zu holen.

Am Samstag waren die Tenniskollegen aus Elmpt, an der holländischen Grenze, bei uns zu Gast. Unsere vage Hoffnung auf den ersten Sieg, war nach der ersten Rutsche schon Makulatur. Thorsten war schnell in zwei Sätzen geschlagen, Guido Nachtigall verlor nach hartem Kampf in zwei Sätzen und Peter musste im Match-Tiebreak verletzt aufgeben. Zwischenstand folglich: 0:3.

Die zweite Runde startete mit einer Regenunterbrechung, Nachdem er im ersten Satz vier Satzbälle nicht nutzen konnte, war Guido Herden in zwei engen Sätzen unterlegen. Thomas wehrte sich nach Kräften und kam in den Match-Tiebreak. Hier war das Glück nicht auf seiner Seite und sein Gegner konnte sich über seinen Sieg freuen. An Position 5 traf Holger auf einen starken Gegner, der sich auch in zwei Sätzen durchsetzen konnte. Somit Stand es nach den Einzeln 0:6. Da Thorsten und Peter verletzt waren, wurden die Doppel nicht gespielt und mit 2:1 für die Gäste gewertet. Endstand: 1:8

Nach drei Niederlagen und großen Verletzungssorgen, ist der Abstieg wohl nicht mehr zu verhindern. Trotzdem versprach sich unsere Truppe beim anschließenden Umtrunk, die Saison ordentlich zu Ende zu spielen. Es sollen sogar schon einige Verträge – auf Bierdeckeln – für die nächste Saison unterschrieben worden sein.

Am kommenden Samstag spielen wir um 14:00h beim DSD in Düsseldorf.

Der Capitano

ETB Schwarz-Weiß Essen - TV Kray 65/05     6:3

Am Sonntag war für unsere Herren 50 an der Frankenstraße beim ETB Schwarz-Weiß Essen leider nichts zu holen. Im Gegensatz zur Vorwoche lief der Gastgeber diesmal mit der vollen Kapelle auf. Beim Blick auf die Aufstellung des Gegners, war die Hoffnung auf den ersten Sieg unserer Truppe schon geplatzt. Nach den ersten vier Einzeln stand es dann auch standesgemäß 4:0 für die Gastgeber.  Guido H., Thorsten, Thomas und Guido N. mussten ohne einen Satzgewinn die Segel streichen. Nur Peter und Helmut konnten an Position 5+6 punkten, somit stand es nach den Einzeln 2:4.

Auch beim Doppel lief es nicht besser für unsere Jungs. Guido H.+ Holger im ersten Doppel und Thomas + Peter im zweiten Doppel, wurden nach kurzer Gegenwehr klar geschlagen. Nur unser 3.Doppel Guido N. + Helmut konnte einen Doppel-Ehrenpunkt ergattern und damit das Endergebnis mit 3:6 erträglich machen. Nun soll der erste Sieg am Samstag um 14:00h auf unserer Anlage mit der Unterstützung unserer Mitglieder gegen den Elmpter TC eingefahren werden. 

Der Capitano

TV Kray 65/05 - RW Dinslaken     3:6

Am Samstag war der Tennisgott kein Krayer!!!

 

Mit viel Vorfreude und Motivation fieberten unsere 1. Herren 50 ihrem ersten Teil des Abenteuers 2. Verbandsliga entgegen. In Bestbesetzung sollte der erste Sieg nach dem Aufstieg eingefahren werden. Doch leider war das Matchglück an diesem Tag auf der Seite des Gegners RW Dinslaken.

Nach der ersten Rutsche stand es 1:2. Thorsten an Position 2 hatte seinen starken Gegner in zwei Sätzen niedergerungen. Holger musste sich seinem Gegner leider in zwei Sätzen beugen und Dirk M. sah beim Stand von 6:2 3:0 im zweiten Satz wie der sichere Sieger aus. Doch eine falsche Bewegung führte zum Umknicken seines linken Fußes. Bänderriss!!! 

Im zweiten Durchgang holt sich Guido H. gegen einen unbequemen, laufstarken Gegner den Sieg in zwei Sätzen. Helmut an Position 6, machte mit seinem Gegner kurzen Prozess. Nur Thomas musste sich nach großem Kampf  an Position 3 spielend, mit 9:11 im Match-Tiebreak geschlagen geben.

So stand es 3:3 nach den Einzeln. Nun mussten zwei Doppelsiege her. Doch hier gab es für unsere Jungs nichts zu holen. Alle drei Doppel gingen an RW Dinslaken. Somit waren unsere sehr fairen und netten Gäste die verdienten Sieger.

Endstand: 3:6.

Am Sonntag den 12.05. geht es für die 1. Herren 50 beim ETB Schwarz-Weiß Essen um 09:00h weiter. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.

Der Capitano

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Kray 65/05 e.V.