1. Herren

Meldung-Herren.pdf
PDF-Dokument [20.2 KB]
Tabelle Spielplan-1.Herren.pdf
PDF-Dokument [20.2 KB]
Spielplan-Verein.pdf
PDF-Dokument [258.0 KB]

Hinweis:

Unter diesem Link könnt ihr euch die Tabelle anschauen. Die Herrenmannschaft spielt in der Bezirksklasse A, Gruppe 002.

 

 

TV Kray 65/05 - Sportfr. Eigen Stadtwald     0:9

Die 1. Herren des TV Kray spielte nun gegen Sportfreunde Eigen-Stadtwald und begrüßte die Gegner in ihrem geliebten Heim-Stadion. In der ersten Rutsche traten für den TV Kray Raphael, Florian und Christian Baumert an. Raphael schaffte es nicht bis ins Spiel, weil sein Fuß dem angeschlagenen Profisportler weiterhin die Suppe vehement versalzte. Florian konnte trotz seines überragendem Tennistalentes nicht gegen den starken Gegner triumphieren und ging mit 3:6 3:6 vom Platz. Christian erklärte sich bereit der Truppe auszuhelfen aber bei seinem Spiel war ebenfalls kein Land zu sehen. Er verließ den Platz mit einer herben 0:6 0:6 Niederlage. Die erste Runde der Einzel ließ bereits erahnen was sich in der zweiten Rutsche noch festigte. Die Gegner waren zu stark für die Mannschaft. Manuel, Marvin und Timo bestritten die 2te Runde. Manuel wurde im ersten Satz von der Fittness und Sicherheit des Gegners in die Knie gezwungen. Konnte sich jedoch im zweiten Satz, mit schön anzusehendem Tennis so nah rankämpfen, dass die Nerven des 19 Jährigen Opponenten zu wanken begannen. Doch das Spiel ging leider zu Gunsten des Eigen-Stadtwaldes mit 1:6 4:6 aus. Der "Young Star" Marvin schwächelte heute und wurde regelrecht auf dem Platz hingerichtet. Timo merkte ebenfalls recht schnell dass der Gegner ihm überlegen war und zog den Platz leider genauso schnell wieder ab wie er ihn betreten hatte. Die Doppel waren genauso zügig bestritten. Da eins abgeschenkt werden musste, traten die unverwechselbaren Linkshänder Kantebrüder auf Platz 1 in den Ring. Das Spiel war schön anzusehen aber das Ergebnis sprach die harte Wahrheit. Im 3ten Doppel traten Timo und Marvin an aber auch sie hatten hier keine Chance für den TV Kray zu punkten. Mit einer harten 0:9 Niederlage ließen sich die Jungs aber nicht unterkriegen und feierten den Abend mit einer guten alten Runde „Schocken“.

TV Burgaltendorf - TV Kray 65/05     6:3

Gegen einen starken Gegner verloren

Die 1. Herren aus der offenen Klasse startet nach der Winterpause mit einem Auswärtsspiel im TV Burgaltendorf.

 

Die erste Rutsche begannen Markus Schmidtke, Marvin Schoofs und Marcel Potthoff. Bei den Spielen von Markus und Marcel war leider schnell klar, dass hier keine Punkte für uns zu holen seien, doch Der Young Star Marvin Schoofs konnte in einem spannenden Spiel für den TV Kray punkten.

In der zweiten Runde spielte das gefürchtete Kante Trio bestehend aus Raphael, Manuel und Florian. Alle lieferten überragende Siege ab bis auf Raphael, welcher aufgrund einer Fußverletzung leider im Matchtiebreak verlor. Nach den Einzeln stand es nun 3:3 also mussten 2 Doppel gewonnen werden, um den Sieg zu sichern.

Markus Schmidtke wurde durch Timo Bolle alias "Das Ass des TV Kray" ersetzt und so starteten die Doppel. Raphael spielte mit Timo in Doppel 3, das dynamische Duo Florian und Marvin bewanderten Doppel 2 und Manuel spielte mit dem "Frischling" Marcel Doppel 1. Leider haben sich die Herren dort mächtig verzockt und kassierten eine herbe 6:3 Niederlage, da die Mannschaft die Doppelpaarung des Gegners falsch eingeschätzt hatte.

Trotz alledem war es ein fairer und spannender Spieltag, den man dort zu Gesicht bekommen hat.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Kray 65/05 e.V.